kontakt
impressum

Hotline

Behördenkennzeichen

Behördenkennzeichen

Eine Erkennung der Behördenkennzeichen gab es nur bis zum 28.02.2007.

Behörden und Stadtverwaltung oder Landverwaltung, die Polizei, Berufsfeuerwehr und Rettungsdienste sowie Organisationen und Konsularische Vertretungen haben bzw. hatten Behördenkennzeichen die nur eine ein- bis fünfstellige Zahl ohne Buchstaben ausweist.

Seit dem 01.03.2007 werden diese Behördenkennzeichen aufgrund der neuen Fahrzeug-Zulassungsverordnung bis auf die von den Konsularischen Vertretungen verwendeten Nummernkreise nicht mehr zugeteilt.

Einige Kreise und Städte haben nun vorreservierte Nummerngruppen oder sperren ganze Buchstabenfolgen für den Behördenfuhrpark.

 


KSM Kitzingen: Zollversicherungen und Kurzkennzeichen Versicherungen